Hallo reader,

stehen auch Sie derzeit vor der Herausforderung, den Wandel der Gesundheitslandschaft durch Digitalisierung, Fachkräftemangel, Bürokratisierung und steigende Patientenansprüche bewältigen zu müssen, um langfristig wirtschaftlich erfolgreich und für Patienten und MitarbeiterInnen attraktiv zu sein?


Als wirksames Gegenmittel haben wir ein Workshop-Konzept kreiert, das speziell auf Führungskräfte im medizinischen Umfeld zugeschnitten ist und von einem erfahrenen Trainer-Duo begleitet wird.

Das erwartet Sie...

• Denkanstöße und Instrumente für Ihre Führungstätigkeit

• Denkanstöße und Instrumente für Ihre Unternehmensstrategie

• Strategie zum Einsatz der wichtigsten Führungsinstrumente

• Reflektion über Ihre Führungspersönlichkeit

• Weiterentwicklung Ihres individuellen Führungsstils

• Leitfäden zur Stärkung der Kommunikation und Beziehung zu Ihren MA

• Handwerkszeug zu Motivation, Begeisterung und Bindung von MA

• Entwicklung einer individuellen Roadmap für das eigene Arbeitsumfeld

---

Wann & Wo?

 Fr. 23.06.2017 - Sa. 24.06.2017 (2-Tage Workshop)

Im Berghotel Breitenstein auf 1.100 m Höhe in den Chiemgauer Alpen

Zielgruppe:

Ärztliche Führungskräfte (Maximal 12 Teilnehmer)

---

Interessiert?

Detaillierte Informationen zu den Workshopinhalten, dem zeitlichen Ablauf, der Unterbringung und den Kosten finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bis zum 02.06.2017 per E-Mail an. Um einen intensiven Austausch sowie einen effektiven Workshop zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen – ausschließlich ärztliche Führungskräfte - begrenzt.

Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung, ob Sie bei dem Workshop dabei sind. Gerne können Sie diese E-Mail an interessierte Kollegen weiterleiten.

Herzliche Grüße,

Andrea Arlt