Erfolgreiche Arztpraxis – entspannte Teamarbeit und wohlwollende Patienten

Vielleicht denken Sie jetzt: „Wunschvorstellung – reine Utopie und nicht realisierbar in der heutigen Zeit.“

Wie steuern Sie Ihr Praxismanagement und Ihre Organisation? Überlassen Sie vieles dem Zufall – bis jetzt ging es ja auch irgendwie oder nutzen Sie die Chancen und Möglichkeiten, die jeder Praxisalltag zur Verbesserung immer wieder aufs Neue liefert?

Das Institut IFABS: Benchmark! Analysen, Tools und Trends zur Leistungspotential – Entwicklung im Gesundheitswesen hat ermittelt, dass in deutschen Arztpraxen durchschnittlich nur 53% der für ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement notwendigen Regelungen und Instrumente eingesetzt werden und die hieraus resultierende Patientenzufriedenheit nur bei 61 % liegt.

Jede Weiterentwicklung beginnt mit einer Analyse und einer guten Idee

Sind ungenutzte Potentiale im Bereich Ihres Praxismanagements, der Mitarbeiterführung und der Patientenzufriedenheit erst einmal identifiziert und Sie beginnen diese zu beheben, werden die positiven Auswirkungen nicht lange auf sich warten lassen.

Die 360° Benchmarking – Praxisanalyse

für die Bereiche Praxismanagement, Praxisführung, Mitarbeiterzufriedenheit und Patientenzufriedenheit (Auswertung ca. 40 Seiten)

  • zeigt auf wo Ihre Praxis im Vergleich zu anderen Praxen Ihrer Fachgruppe steht
  • identifiziert Schwachstellen des Praxismanagements, die zu einer Beeinträchtigung des Praxisalltags und zu unzufriedenen Patienten führt
  • ermittelt Führungswirkung und Teamharmonie
  • überprüft die Vollständigkeit und Wirksamkeit der eingesetzten Regelungen, Instrumente und Verfahrensweisen
  • screent alle konkreten Optimierungsansätze zur Erfolgssteigerung
  • alle Resultate (Befragung Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit) können auch für Ihr Qualitätsmanagement zum Einsatz kommen

Sie profitieren …

Mitarbeiterinnen zeigen Einsatz, sind verantwortungsbewusst und motiviert, interne Reibungsverluste sinken. Sie pflegen einen fairen und kollegialen Umgang im Team. Es entsteht ein vermehrtes Wir-Gefühl, die Arbeitszufriedenheit und Bindung Ihrer Mitarbeiter steigt. Eine freundliche gelassene Atmosphäre im Team überträgt sich auf Ihre Patienten, zufriedene und treue Patienten steigern das Ansehen Ihrer Praxis und sichern nachhaltig Ihren (wirtschaftlichen) Erfolg

Prozessberatung und -begleitung für Ihre Praxis

  • Führungsinstrumente (zur Arztentlastung):
    • Die Erstkraft und Praxismanagerin als Führungsinstrument
    • Ziele klar, praxisnah und verständlich formulieren und umsetzen
    • strukturierte und nachhaltige Teammeetings
    • regelmäßige Mitarbeitergespräche
    • Mitarbeiterinnen motiveren – wertschätzend Loben und konstruktiv Kritisieren
    • Kompetenzen von Mitarbeitern erkennen und einsetzen
    • Die Kunst des Delegierens
    • Führungsfeedback – Rückmeldung über Führungsverhalten
  • Praxiskultur –  nur in einer guten Kultur kann Organisation zufriedenstellend gelingen
  • Terminorganisation – Wartezeiten verringern, Terminplaner organisieren
  • Anmeldung und Telefon – die Visitenkarte der Arztpraxis
  • Patientenbefragung – Patientenbedürfnisse und Wünsche erfragen
  • Stressbewältigung– Arbeitsbelastung bewältigen, gelassen bleiben
  • Praxisleitbild – gelebt und glaubwürdig als Motivation für eine gute Praxiskultur
  • Potentialanalyse – die richtige Mitarbeiterin am richtigen Platz

Die medizinische Versorgung von Patienten ist Hauptaufgabe der Praxisinhaber und -partner. Sie sind Umsatzerbringer der Praxis und haben verständlicherweise wenig Zeit für Personalführung und Praxisorganisation frei. Damit sie auch künftig den Spagat zwischen Medizin und Unternehmertum bewältigen, ist es unumgänglich eine gute Praxiskultur zu pflegen und praxisnahe Instrumente für eine gelingende Mitarbeiterführung fest in den Alltag zu integrieren.

Mein Beratungsangebot richtet sich an Arztpraxen, das Gesundheitswesen, kleine- und mittelständische Unternehmen, die einen praxiserfahrenen Partner suchen. Durch meine langjährige Tätigkeit als Führungskraft und Qualitätsmanagementbeauftragte einer überörtlichen Gemeinschaftspraxis kenne ich sowohl das ärztliche Arbeitsumfeld sowie den ärztlichen Arbeitsalltag. Ich begleite mit transparenten Methoden und einem hohen praktischen Ansatz Ärzte, Führungskräfte und deren Teams.